10. Dezember 2017

_48+49: Tanzende Flocken

den Schnee gehört
die Kerzen geschaut
den Frieden gespürt
die Nacht gerochen
das Glück geschmeckt

[von einer Karte, die ich auf dem Kunsthandwerkermarkt gekauft habe]

Die letzten zwei Wochen waren nicht nur winterweiß, sondern ziemlich grau (wie auch schon die Wochen davor), aber am ersten und zweiten Advent haben wir einen Vorgeschmack auf weiße Weihnachten mit reichlich Schnee bekommen.

26. November 2017

_47_2017: Ewigkeit

Der Totensonntag heißt eigentlich Ewigkeitssonntag. Passend zum Totensonntag hat es geregnet. Und am Samstag auch. Und es war kalt.

19. November 2017

_45+46: Himmelgrau und regengrau

...
Und klar, wenn ich allein bin, schließ ich die Tür ab.
Und ja, wenn ich Fahrrad fahre, fahr ich mit Licht.
Ich vermisse ein paar Dinge, doch dafür hab ich andere gefunden.
Also, sorge dich nicht.
Und bei Gewitter geh ich nicht baden.
Und bei Sturm schwimm ich nicht zu weit raus.
...
[ Dota | Wo soll ich suchen ] 

5. November 2017

_43+44_2017: Herbststürme

Wie sich die Farben inzwischen geändert haben. Der Sturm hat die Blätter noch weiter von den Bäumen gefegt, der Himmel ist grau und nur noch manchmal blau und abends geht schon vor fünf die Sonne unter. 

22. Oktober 2017

_42_2017: Blattgold

Oktober. Sonnig. Und warm. Deswegen gibt es von dieser Woche ganz viele Waldbilder. Von der Termenei und vom Stahlberg.